Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der RONO GmbHwww.ronoshop.de (Stand 1.2.2015)


§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Bedingungen, unter denen die unter www.ronoshop.de und  (nachfolgend "ronoshop" genannt) angebotenen Leistungen der RONO Merchandising + Eventmanagement GmbH, Melatener Weg 8, 50825 Köln, Germany, von Kunden in Anspruch genommen werden können.

(2) Sämtliche Lieferungen von ronoshop an den Kunden erfolgen auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese liegen allen Angeboten und Vereinbarungen zwischen ronoshop und dem Kunden zugrunde und gelten für die Dauer der gesamten Geschäftsverbindung als anerkannt.

(3) Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, ronoshop hat im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

(4) ronoshop behält sich ausdrücklich das Recht vor, die AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder anzupassen. Die Besteller werden hierüber an geeigneter Stelle auf www.ronoshop.de informiert.

§ 2 Verantwortlichkeit für Online-Angebot

(1) Für die auf  angebotenen Artikel und Motive und die Ausgestaltung des Online-Shops insgesamt ist ronoshop verantwortlich.

(2) Der Besteller ist verpflichtet, sämtliche im Bestellformular vorgesehenen Felder wahrheitsgemäß und korrekt auszufüllen. Eine erfolgreiche Bestellung ist nur bei vollständigem Ausfüllen der Pflichtfelder möglich.

(3) Nutzungsberechtigt sind nur voll geschäftsfähige Besteller; Minderjährige nur, wenn sie mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter handeln.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung dar, bei ronoshop zu bestellen.

(2) Durch das Absenden des ausgefüllten Bestellformulars im Internet und durch das Anklicken des Buttons "Kaufen" gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages bzw. Werklieferungsvertrags der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

(3) ronoshop sendet dem Kunden daraufhin per E-Mail eine Bestellbestätigung und prüft das Angebot auf seine rechtliche und tatsächliche Durchführbarkeit, (u.a. auf auf einen möglichen Verstoß gegen Schutzrechte Dritter). Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei ronoshop eingegangen ist.
Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit der Lieferung der bestellten Ware oder mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail zustande.

(4) ronoshop ist es als Anbieter nicht möglich, sämtliche von Kunden gestaltete Druckmotive vorab auf etwaige Rechtsverletzungen zu prüfen. Daher behält es sich ronoshop vor, eingegangene Bestellungen abzulehnen, wenn im Rahmen des Bestellprozesses bekannt wird oder der Verdacht entsteht, dass durch ein Druckmotiv Rechte Dritter oder gesetzliche Vorschriften verletzt werden.

§ 4 Preise, Lieferung und Versand

(1) Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten.

(2) Lieferungen von Waren erfolgen zu den zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Versandbedingungen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Geliefert wird durch einen von ronoshop zu wählenden Versanddienstleister. Vom Kunden ist eine Verpackungs- und Versandkosten-Pauschale zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abhängig sein kann. Der Gesamtpreis für die Verpackungs- und Versandkosten sind nachfolgend und auf unseren Online-Angeboten (www.ronoshop.de) als "Versandkosten" zusammengefasst.

(3) ronoshop weist ausdrücklich darauf hin, dass unterschiedliche Waren durch unterschiedliche Lieferanten bzw. Druckpartnern jeweils gesondert geliefert werden können und von der jeweiligen Bestellung abhängig sind. Dementsprechend sind Teillieferungen und Teilleistungen möglich.

(4) Die detaillierten Versandkosten für alle Länder, in die wir liefern (Verpackungs- und Versandkosten-Pauschale) entnehmen Sie bitte der Seite Versandinformationen.

Folgende Landesteile sind vom Versand ausgeschlossen:
Grönland, Färöer-Inseln, Kanalinseln, Livingo, Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla, Aland-Inseln

Für den Versand außerhalb der EU trägt der Kunde alle eventuell anfallenden Zollabgaben und alle eventuellen Aus- und Einfuhrgebühren.

(5) Lieferungen erfolgen ausdrücklich erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrages auf dem Konto von ronoshop.

(6) Die voraussichtlichen Lieferzeiten betragen 5-7 Arbeitstage (Arbeitstage =  Montag bis Freitag) zzgl. Versandlaufzeit nach Zahlungseingang, soweit keine andere Lieferzeit in der Produktbeschreibung angegeben ist.
Feiertage und Ferienzeiten sind zusätzlich zu berücksichtigen.


(7) Falsche Empfängerangaben: Für Pakete die zum Shop zurückkommen mit dem Vermerk „Empfänger konnte nicht ermittelt werden“ oder ähnliches, was auf falsche oder unvollständige Adressangabendes Bestellers zurückzuführen ist, erheben wir eine Aufwandspauschale. Sollte der Besteller eine erneute Zusendung nicht wünschen, beträgt die Aufwandspauschale für die Rückabwicklung  15,00 € brutto sowie die Erstattung der Versandkosten des ersten Zustellversuchs. Diese Kosten werden  von der Rückerstattung der bereits bezahlten Shop-Rechnung in Abzug gebracht.

Sollte der Besteller indes eine erneute Zusendung wünschen, so hat er  die neuen Versandkosten zzgl. 25,00 € brutto Aufwandspauschale.

Sollten durch den bestellerseitig verursachten Rücktransport an den Shop nachweislich Kosten entstanden sein (z. B. bei Versand ins Ausland), sind auch diese Kosten vom Besteller zu tragen.


§ 5 Bezahlung, Fälligkeit und Verzug

(1) Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt durch Zahlung des Gesamtpreises (Kaufpreis inklusive MwSt. zuzüglich der anfallenden Versandkosten) auf das Konto von ronoshop.

(2) Der Kaufpreis ist mit Vertragsschluss sofort ohne Abzug zur Zahlung an ronoshop fällig.

(3) Der Besteller muß den Kaufpreis per Vorkasse (Überweisung) zahlen.

(4) Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist ronoshop berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls ronoshop ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist ronoshop berechtigt, diesen geltend zu machen.

(5) Die Bezahlung kann nur im Rahmen der im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsarten erfolgen. Im Fall von Zahlungsausfällen, die durch den Besteller verursacht werden, hat dieser sämtliche ronoshop entstehenden Kosten zu tragen.

(6) Die Lieferadresse und die Hausanschrift bzw. Rechnungsadresse müssen nicht identisch sein. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

RONO GmbH (www.ronoshop.de)
Melatener Weg 8
50825 Köln, Germany
Phone: +49 / (0)221 / 95 44 35 - 0
Fax: +49 / (0)221 / 95 44 35 35
Email: